In performance....
"Mann kann es nicht anders sagen, Glanz- und Mittlepunkt des Abends war Elizabetta Bice mit strahlend perlendem Sopran, der in keinem Belang zu wuenschen uebrig liess. Auch spielerisch ueberzeugte sie mit natuerlicher Grazie"
- Hannoversche Allgemeine Zeitung

"...Warm, sensitive, clear and with powerful presence......a Voice, that we will hopefully hear more often." - Munich Merkur

"...Mit schlanker Stimme und genuegend Erotik entwickelt Elizabetta Bice eine ideale Jenny, die auch dem 'Gebet einer Jungfrau' am Klavier gewachsen ist." - ORF, "Rampenlicht"

"....remarkable color, range, control and power."
- The Arizona Daily Star

Photocredits: C. Ott, Vienna; M. Rauchenwald, Klagenfurt; C. du Crocq, Essen
"....hervorragendes Stimmmaterial mit einer Ausgeglichenheit in jeder Stimmlage...eine Darbietung der sogenannten Wahnsinnsarie, die hoechstes Lob verdient....unglaubliche Ausstrahlung.....Diese Kuenstlerin kann ohne Uebertreibung als Idealbeseztung bezeichnet werden" (LUCIA) Mittelbayerische Zeitung

"....die Arie der MARA aus der Oper LORENZACCIO des Komponisten Sylvano Bussotti...fuer die Saengerin Elizabeth Bice ein moderne Bravourarie, die interpretorisch kaum Wuensche offen liess. Hierbei konnte die Solistin, allein durch ihre unglaubliche Modulationsfaehigkeit in der Stimmgebung ihre Weltklasse beweisen." SaechsischesKomponistenverband Journal

contact
Sing for Joy
my music
in performance
Representing Living Composers
ZEITGENOESSISCHE MUSIK
live performances
recordings